Polizei

Mehrere Unfälle im Kreis Wesel wegen Schnee und Glätte

Bedingt durch das Wetter kam es im Kreis Wesel zu Unfällen.

Bedingt durch das Wetter kam es im Kreis Wesel zu Unfällen.

Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Kreis Wesel.  Im Kreis Wesel ist es durch Schnee und Glätte zu fünf Unfällen gekommen. Glücklicherweise verliefen diese glimpflich, sagt ein Polizeisprecher.

Der April macht seinem eigenwilligen Ruf alle Ehre: Boten die Temperaturen in der vergangenen Woche noch einen Vorgeschmack auf den warmen Frühling, kann nun wieder der Schlitten ausgepackt werden.

Der plötzliche Wintereinbruch mit Schnee und Glätte machte zwar den Autofahrern auf den Straßen im Kreis Wesel zu schaffen, es blieb aber trotz der schwierigen Witterungsverhältnisse relativ ruhig. „Es gab fünf Unfälle von Dienstagabend bis Mittwochmorgen“, teilt ein Sprecher der Kreispolizeibehörde auf Anfrage unserer Redaktion mit. Drei davon seien Unfälle mit Blechschaden gewesen. Bei zwei Unfällen haben sich Beteiligte leicht verletzt. „Gott sei Dank ist nicht Schlimmeres passiert“, so der Sprecher.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben