Polizei

Hamminkeln: Sechsjähriger Junge fährt Mann mit seinem Rad an

Foto: Markus Weissenfels / FUNKE Foto Services

Hamminkeln.  Ein sechsjähriger Junge hat am Sonntag in Hamminkeln mit seinem Rad einen 62-Jährigen angefahren. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden

Ein sechsjähriger Junge befuhr am Sonntag gegen 12.45 Uhr mit einem Fahrrad den Geh- und Radweg der Duisburger Straße in Fahrtrichtung Wesel. Der 35-jährige Vater fuhr mit einem Fahrrad hinter seinem Sohn. Kurz bevor der Junge einen 62-jährigen Fußgänger links überholen wollte, rutschte der Sechsjährige von der Pedale ab und fuhr dem 62-Jährigen gegen die Rückseite des linken Oberschenkels.

Der Mann stürzte zu Boden. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Junge blieb unverletzt.

Täglich wissen, was in Wesel und Umgebung passiert: Hier kostenlos für den NRZ-Wesel-Newsletter anmelden!

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben