Freizeit

Nach Bauarbeiten: Wann das Heubergbad Wesel wieder öffnet

Im Lehrschwimmbecken kann der Übungsbetrieb auch während der Schließung fortgesetzt werden.

Im Lehrschwimmbecken kann der Übungsbetrieb auch während der Schließung fortgesetzt werden.

Foto: Stadt Wesel

Wesel.  Wegen Fliesenarbeiten ist das Heubergbad in Wesel seit Mitte November geschlossen. Nun gibt es einen festen Termin für die Wiedereröffnung.

Die Bauarbeiten im Heubergbad in Wesel sollen am Samstag, 3.Dezember, beendet sein. Einen später ist das Schwimmbad dann wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet, wie die städtische Bädergesellschaft nun mitteilte. Wegen Fliesenarbeiten ist das Heubergband seit Mitte November geschlossen. Der Übungsbetrieb im Lehrschwimmbecken konnte für Schulen und Vereine sowie für die Kurse der Städtischen Bäder fortgesetzt werden. In der Heuberg-Sauna wwurde der Außenpool und der Kamin vorübergehend stillgelegt. Das Bislich-Bad bleibt in gewohntem Umfang geöffnet.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wesel / Hamminkeln / Schermbeck