Polizei

Kind verletzt – Autofahrer flüchtet in Hamminkeln

Die Polizei sucht den Unfallfahrer - wer kann Tipps geben?

Die Polizei sucht den Unfallfahrer - wer kann Tipps geben?

Foto: Jens Wolf / dpa

Hamminkeln.  Obwohl ein Kind bei einem Verkehrsunfall in Hamminkeln verletzt wurde, flüchtete der Autofahrer, nach dem die Polizei nun fahndet.

Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr befuhr ein 13-jähriger Radfahrer aus Mehrhoog den Möllenkampweg in Richtung Reeser Straße.

Hier kam ihm ein grauer BMW entgegen, der ihm keinen Platz ließ. Aufgrund der Fahrbahnbreite musste der 13-Jährige auf den Grünstreifen ausweichen und überschlug sich dort.

Der unbekannte Autofahrer blickte sich zwar nach dem 13-Jährigen um, setzte jedoch seine Fahrt fort. Der Schüler verletzte sich dabei und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

An dem Fahrrad entstand leichter Sachschaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben