Polizei

Kollision: 38-Jährige missachtet in Wesel rote Ampel

Die Fahrzeuge waren laut Bericht der Polizei nicht mehr fahrbereit.

Die Fahrzeuge waren laut Bericht der Polizei nicht mehr fahrbereit.

Foto: Michael Kleinrensing

Wesel.   Zwei Fahrzeuge stießen am Sonntagmorgen auf dem Hansaring in Wesel zusammen. Drei Personen wurden laut Angaben der Polizei leicht verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntagmorgen gegen 1.40 Uhr befuhr eine 38-jährige Frau aus Dortmund mit ihrem Pkw die Fischertorstraße und wollte laut Bericht der Polizei im Kreuzungsbereich Hansaring/Fischertorstraße/ Pastor-Boelitz-Straße nach links auf den Hansaring abbiegen.

Dabei missachtete sie die rotzeigende Ampel und kollidierte mit einem Pkw, der über den Hansaring in Richtung Südring unterwegs war. Das Fahrzeug wurde von einer 18-jährigen Frau aus Dinslaken gefahren.

Beide Pkw-Fahrerinnen sowie der 19-jährige Beifahrer der Dinslakenerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben