Unfall

48-Jährige stößt in Wesel mit Lkw zusammen und stirbt

Der Unfall ereignete sich vor der Polizeidienststelle auf der Reeser Landstraße.

Der Unfall ereignete sich vor der Polizeidienststelle auf der Reeser Landstraße.

Wesel.   Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwoch auf der Reeser Landstraße gekommen. Eine Frau (48) aus Wesel starb noch an der Unglücksstelle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Tragisch endete am Mittwoch gegen 14.40 Uhr ein Abbiegeunfall eines Lkw-Fahrers aus Wesel. Wie die Polizei berichtet, hatte der 44-Jährige zuerst mit einem Lkw die Reeser Landstraße in Richtung Wesel-Flüren befahren.

Als er auf das Gelände eines Autohauses gegenüber der Polizeidienststelle abbog, erfasste er eine zunächst noch unbekannte Person auf einem Fahrrad, die zeitgleich den Radweg in gleicher Richtung befuhr. Das Unfallopfer erlag noch an der Unfallstelle den schweren Verletzungen.

Lkw-Fahrer von Unfall-Seelsorger betreut

Wie die Polizei Donnerstagmorgen mitteilt, steht nun auch die Identität der Radfahrerin fest. Es ist eine 48 Jahre alte Frau aus Wesel. Gegen 16.30 Uhr kamen Angehörige zur Polizeiwache in Wesel, die zur Aufklärung beitragen konnten.

Den 44-jährigen Lkw-Fahrer betreute am Mittwoch nach dem Unfall ein Notfallseelsorger. Polizeibeamte sperrten die rechte Fahrspur in Richtung Flüren ab. Das Verkehrskommissariat erschien vor Ort und übernahm die Ermittlungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik