Verkehrsunfall

Unfall in Hamminkeln: 23-Jähriger aus Rees fährt gegen Baum

Ein 23-Jähriger Foto wurde schwer verletzt, als er in Hamminkeln gegen einen Baum prallte.

Ein 23-Jähriger Foto wurde schwer verletzt, als er in Hamminkeln gegen einen Baum prallte.

Foto: Polizei Wesel

Hamminkeln.  Ein 23-Jähriger aus Rees verlor die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen einen Baum. Er verletzte sich dabei schwer, seine Mitfahrerin leicht.

Ein 23-Jähriger aus Rees verlor am Montagabend die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen einen Baum. Laut Polizeibericht verletzte er sich dabei schwer, seine 32-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Der junge Mann fuhr gegen 20.15 Uhr auf der Weststraße in Richtung Mehrhoog. An der abknickenden Vorfahrtsstraße beabsichtigte er nach rechts auf die Mehrhooger Straße abzubiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab – warum ist nach Polizeiangaben bisher unklar.

Unfall in Hamminkeln: 23-Jähriger verletzt sich schwer

Anschließend fuhr er über den Grünstreifen, den Radweg und gegen einen Baum. Dabei verletzte er sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Seine 32-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt werden konnten. bei beiden besteht keine Lebensgefahr.

Zwei Frauen meldeten den Unfall der Rettungsleitstelle und kümmerten sich um die Verletzten. Beide haben den Unfall laut Polizei jedoch nicht gesehen. Wer den Unfallablauf beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wesel unter 0281 / 107-0 zu melden. (red)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wesel / Hamminkeln / Schermbeck