Schützenfest

Wesel: Tobias Geerißen wird Schützenkönig in Blumenkamp

Tobias Geerißen und  Birte Baumeister sind das neue Blumenkamper Königspaar.

Tobias Geerißen und Birte Baumeister sind das neue Blumenkamper Königspaar.

Foto: Gerd Hermann / FFS

Wesel.  Drei Aspiranten kämpften am Ende um den Titel. Erst mit dem 466. Schuss beendete der 32-Jährige die Zitterpartie.

Der Spruch „Was lange währt, wird endlich gut“ hat seit Sonntag eine völlig neue Bedeutung für die Blumenkamper Schützen erlangt. Stand im letzten Jahr der König schon nach flotten 96 Schuss fest, so ließen die drei Aspiranten ihre Gäste und Kameraden diesmal bis zum 466. Schuss zittern. Am Ende konnte sich dann aber Tobias Geeerißen gegen seine Konkurrenten Michael Tyrann und Marcel Lahme durchsetzen, in dem er das am seidenen Faden hängende Zepter herunter holte – denn auf eben dieses wurde ab 19 Uhr geschossen.

In Blumenkamp wird im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen nämlich beim Königsschießen auf einen kompletten Vogel geschossen. So erhält der neue König nicht nur den Rumpf des Vogels vom Preisschießen, sondern ein ganzes Exemplar – seit 17 Jahren handgeschnitzt von Möbeltischler und Schützenkamerad Nico Klemm. Und darüber freute sich Tobias Geerißen nach dem dramatischen und kräftezehrenden Schießen sichtlich.

Tobias Geerißen ist seit 2005 bei den Blumenkamper Schützen

Die Idee, nach dem ersten Versuch im Jahr 2014 nochmal um die Königswürde zu schießen, kam dem 32-jährigen IT-Anwendungsberater bei den Vorbereitungen für das Schützenfest: „Wir bereiten in unserer Gruppe seit zwei Jahren die Thronspiele vor. Irgendwann dachte ich dann: Du könntest es ja auch nochmal probieren!“ Und dieser Versuch war nun mit Erfolg gekrönt. Seit 2005 ist er Mitglied im Schützenverein, seit 2018 zweiter Vorsitzender des Böllerzuges und seit diesem Jahr sogar Vizepräsident der Blumenkamper Schützen. Neben seinem Engagement im Verein joggt er, fährt Snowboard und reist.

An seiner Seite steht auf dem Thron die 25-jährige Birte Baumeister. Sie ist Erzieherin im Anerkennungsjahr und in ihrer Freizeit vor allem beim Dinslakener Karnevalsverein Blau-Weiß oder beim Tanzen zu finden. Jörg Sons und Julia Geerißen, Tobias und Katharina Kugellis, Michael und Stephanie Tyrann, Marcel und Sandra Lahme, Thorsten und Daniela Lüth sowie Sven und Kathrin Scholten unterstützen das Königspaar als Thronpaare.

Tambourcorps Blumenkamp feiert 95-jähriges Bestehen

Neben der neuen Throngesellschaft bot das Schützenfest aber noch einen weiteren Anlass, zu feiern: Denn das Blumenkamper Tambourkorps feierte sein 95-jähriges Bestehen. Dazu wurden die Tambourkorps der umliegenden Vereine eingeladen, die im Sternmarsch zum Festplatz kamen. Und natürlich war dort nicht nur am Sonntag etwas los, sondern schon am Freitag. Da startete das Fest nämlich mit der Ehrung am Denkmal, an den folgenden Abenden heizte eine Liveband den zahlreichen Gästen im und um das Zelt mächtig ein. Am Montag klingt das Fest dann mit einer die Parade und dem letzten Festabend aus.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben