Blaulicht

Bad Laasphe: Nach Streit mit Freundin betrunken zur Polizei

Mit einem Alkoholtestgerät erhärtet sich der Verdacht, den die Polizeibeamten gegen einen 26-Jährigen Mann aus Bad Laasphe hatten.

Mit einem Alkoholtestgerät erhärtet sich der Verdacht, den die Polizeibeamten gegen einen 26-Jährigen Mann aus Bad Laasphe hatten.

Foto: Andreas Buck / Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Bad Laasphe.  Dier Abend verlief gar nicht gut für einen 26-jährigen Bad Laaspher. Erst Zoff mit der Freundin und dann auch noch der Führerschein weg.

Nach einem offenbar handfesten Streit mit seiner Lebensgefährtin hat sich ein 26-Jähriger Mann ins Auto gesetzt, und ist in der Nacht von Sonntag auf Montag von Niederlaasphe zur Polizeiwache nach Bad Laasphe gefahren, berichtet die Polizei.

Auf der Wache erstattete der Mann Anzeige gegen seine Freundin - wegen Körperverletzung. Die Beamten nahmen während der Anzeigenaufnahme eine Alkoholfahne bei dem jungen Mann wahr. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Die Beamten leiteten nun auch gegen den 26-Jährigen ein Strafverfahren ein, veranlassten eine Blutprobe und stellten den Führerschein sicher.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben