Aktion

Naturhof Jochen Born: Kinder bemalen Steine und gewinnen

Heike Born liebt ihre Arbeit als Landwirtin und auch als Bauernhofpädagogin. Dazu gehört auch die Arbeit mit den Bentheimer Schweinen. Mit ihrem Mann Jochen züchtet sie diese fast in Vergessenheit geratene Hausschweinrasse.

Heike Born liebt ihre Arbeit als Landwirtin und auch als Bauernhofpädagogin. Dazu gehört auch die Arbeit mit den Bentheimer Schweinen. Mit ihrem Mann Jochen züchtet sie diese fast in Vergessenheit geratene Hausschweinrasse.

Foto: Lars-Peter Dickel / WP

Heike Born hat sich was schönes einfallen lassen, weil die Bauernhofferien jetzt ausfallen.

Wingeshausen. Der Naturhof Jochen Born teilt mit, dass aufgrund der Corona-Pandemie keine Bauernhof-Kids in den Osterferien den Bauernhoferleben können.

„Für uns unvorstellbar und deshalb bin ich auch sehr traurig. Aber da müssen wir jetzt alle durch,“ teilt Mitbetreiberin Heike Born mit. Sie hat sich allerdings etwas Schönes für die Osterferien einfallen lassen.

Wenn die Kinder kreativ sein wollen, dann können alle kreativ sein und bemalte Steine, mit Bauernhofmotiv oder Motiven aus der Natur vor dem Hoftor oder Pferdestall des Naturhofs Born in Wingeshausen ablegen, zum Beispiel beim Osterspaziergang.

Es gibt aber auch für Kinder, deren Eltern nicht motorisiert sind eine alternative Möglichkeit. Der Rewe Markt Volker Treude richtet vor dem Markt eine Ablage-Kiste an der Lottokasse für die Steine ein. „Alle gemalten Steine werden auf unserem Hof einen Ehrenplatz finden,“ freut sich Heike Born.

Als Belohnung für die Kreativität verlosen Heike und Jochen Born am 20. April Gutscheine vom Naturhof. Die Kinder sollten ihre Telefonnummer auf dem Stein hinterlassen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben