Bildung

Stadtbücherei Bad Laasphe: Besuch nur nach Anmeldung

Nach Anmeldung können Besucher eintreten.

Nach Anmeldung können Besucher eintreten.

Foto: Tom Weller / dpa

Bad Laasphe.  Die Stadtbücherei im Bad Laaspher Haus des Gastes ist wieder geöffnet. Bücherfreunde können das Angebot somit wieder nutzen.

Die Stadtbücherei im Bad Laaspher Haus des Gastes ist wieder geöffnet. Bücherfreunde können das Angebot somit wieder nutzen. Ein Hygiene- und Nutzungskonzept regelt die Abläufe, um den Schutz aller Nutzerinnen und Nutzer sowie der Angestellten zu gewährleisten.

Wer die Bücherei besuchen möchte, um ein Buch auszuleihen oder zurückzugeben, der wird gebeten, sich vorher anzumelden. Jeder Kunde bekommt einen festen Termin, zu welchem er Bücher zurückbringen und/oder entleihen kann. Spontane Besuche sind derzeit leider nicht möglich. Terminabsprachen können entweder unter 02752/909-112 (montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr) oder via E-Mail an buecherei@bad-laasphe.de getroffen werden. Wer eine E-Mail schickt, sollte seinen Wunschtermin mit Datum und Uhrzeit sowie seine Telefonnummer für den Rückruf zur Bestätigung angeben.

Zutritt über den Nebeneingang

Der Zutritt zur Bücherei erfolgt bis auf Weiteres über den Nebeneingang des Haus des Gastes (über die Außenbühne). Hier können angemeldete Besucher zum vereinbarten Termin klingeln, die Mitarbeiterin holt jeden Besucher persönlich an der Tür ab und begleitet ihn in die Räumlichkeiten der Bücherei. Der Einlass wird nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gewährt. Für die Hand-Desinfektion stehen entsprechende

Desinfektionsmittel bereit. Zur erforderlichen Registrierung der Besucher liegt eine Liste aus, in die sich jeder eintragen muss.

Die Bücherei bemüht sich, für jeden Besucher oder Kunden einen Termin zu finden. Es kann aber gerade in den ersten Tagen nach der Wiedereröffnung zu einer großen Nachfrage kommen. Um möglichst vielen Interessierten den Besuch zu ermöglichen, wird die Aufenthaltsdauer deshalb auf maximal 15 Minuten je Besucher beschränkt. Die Ausleihfrist der Bücher wird auf vier Wochen ausgedehnt.

Noch nicht wie gewohnt geöffnet

Aus personellen Gründen kann die Bücherei derzeit noch nicht wie gewohnt öffnen. Die Öffnungszeiten sind vorerst wie folgt: montags und dienstags von 14 bis 17.30 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr. Wer an

diesem Freitag, 29. Mai, schon zur Bücherei kommen möchte, kann ab heute unten der oben angegeben Kontaktdaten bereits Termine vereinbaren. Die Stadtbücherei freut sich auf ein Wiedersehen. Die Zweigstelle in Feudingen bleibt vorerst noch geschlossen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben