Waldbrand führt zu erhöhter Radioaktivität in Tschernobyl

Waldbrand führt zu erhöhter Radioaktivität in Tschernobyl
Mo, 06.04.2020, 13.33 Uhr

Wegen eines Waldbrandes in der Sperrzone rund um das ukrainische Atomkraftwerk Tschernobyl ist die Strahlungsbelastung 16 Mal höher als normalerweise. Die Explosion eines dortigen Reaktors hatte 1986 große Teile Europas radioaktiv verseucht.

Beschreibung anzeigen

Wegen eines Waldbrandes in der Sperrzone rund um das ukrainische Atomkraftwerk Tschernobyl ist die Strahlungsbelastung 16 Mal höher als normalerweise. Die Explosion eines dortigen Reaktors hatte 1986 große Teile Europas radioaktiv verseucht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Lokal Videos