Rückruf

Salmonellen: Eier von Rewe, Edeka und Kaufland zurückgerufen

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Vorsicht vor dem Verzehr von Eiern der Firma Sonnendorfer: Sie könnten Salmonellen enthalten. Mehrere Produkte werden zurückgerufen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wer vor Kurzem Eier bei Rewe, Kaufland oder Edeka gekauft hat, sollte Acht geben: Die Sonnendorfer GmbH ruft eine Reihe von Produkten zurück, weil bei einer Untersuchung Salmonellen festgestellt worden sind.

Betroffen sind nach Angaben des Unternehmens folgende Eier:

  • Sonnendorfer Bodenhaltung 10er
  • Sonnendorfer Körndl Eier 10er
  • Die kleinen Feinen 10er
  • Sonnendorfer XL-Eier 6er
  • Sonnendorfer Frühstückseier 6er
  • und Rewe Regional 6er

Der Rückruf bezieht sich auf Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.07.19 und den Stempelcodes 2-DE-0910891 und 2-DE0910892. Die Artikel gab es ausschließlich in Bayern zu kaufen. Sie wurden bereits aus dem Verkauf genommen.

„Nach unserem derzeitigen Kenntnisstand handelt es sich um eine einmalige Kontamination einer einzelnen Charge“, teilt Sonnendorfer mit. Von einem Verzehr werde dringend abgeraten.

Eier-Rückruf: Salmonellen vor allem für Kinder und Senioren gefährlich

Laut Robert-Koch-Institut äußert sich eine Salmonellen-Erkrankung innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlichem Erbrechen und leichtem Fieber. Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab.

Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Immunsystem können jedoch schwerere Krankheitsverläufe entwickeln.

Kunden können die Eier auch ohne Vorlage des Kassenbons in den Supermärkten zurückgeben. Sie bekommen den Preis erstattet.

• Auch andere Firmen mussten zuletzt Produkte zurückrufen. So gab es einen Rückruf bei Aldi Nord wegen Holzsplittern im Eis am Stiel. Außerdem wurden ebenfalls bei Aldi Nord Schimmelpilzgifte in Nuss-Mischungen entdeckt.

(cho)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben