Digitale Sonntagszeitung

Top-Thema: Doc Ruhrpott – das Revier als Gesundheits-Hotspot

Chirurgische Instrumente liegen in Bochum in der Aesculap-Akademie auf dem Gesundheitscampus.

Chirurgische Instrumente liegen in Bochum in der Aesculap-Akademie auf dem Gesundheitscampus.

Foto: Ingo Otto

Essen.   Skalpell statt Schlägel: Der Gesundheitscampus Bochum feiert sich als Flaggschiff einer neuen Medizinmetropole Ruhr. Was passiert hier?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Skalpell statt Schlägel: Der Gesundheitscampus Bochum feiert sich als Flaggschiff einer neuen Medizinmetropole Ruhr. Was passiert hier? Politikredakteur Gordon Wüllner über einen vitalen Wirtschaftsfaktor im Revier, der die „alte Industrie“ noch älter aussehen lässt – im „Dossier NRW“ in der digitalen Sonntagszeitung.

Außerdem im E-Paper: Auf Du und Du mit der Kuh? Traumjob Bauer! Die Landwirtschaft in NRW ist gefragt bei jungen Leuten, die Zahl der Auszubildenden ist gestiegen, die Chancen auf dem Arbeitsmarkt auch. Wir waren beim Ställe ausmisten auf einem Hof in Gladbeck dabei.

Plus: „Zebras helfen Zebras“ – nicht jede Familie kann es sich leisten, in den großen Ferien große Reiseziele zu verwirklichen. Ein Projekt von und für Fans des MSV Duisburg bietet Benachteiligten ein eigenes Sommerprogramm. Wir haben einen Tag mit Nicky (2), Lilli (3), Matthew (4) und Jonah (5) auf dem Erlebnis-Bauernhof „Irrland“ in Kevelaer verbracht.

Anziehende Bilder: Ob Fotos vom Urlaub, niedlichen Tiere oder der Skyline von Bochum – Fotografin Claudia Schütte zeigt ihre Schnappschüsse auf Taschen, Tischläufern und Röcken. Die neue Folge unserer Modeserie „Aus dem Nähkästchen“.

Der Reiseteil entführt uns nach Kroatien. Genauer auf eine von mehr als 1200 Inseln, eine ganz und gar mystische: Mljet bei Dubrovnik.

Interview mit David Hasselhoff

Dazu verspricht David Hasselhoff vor seiner Deutschland-Tournee im Interview: „Wenn ich Spaß habe, haben alle Spaß“.

Was noch? Aktuelle Nachrichten, Familien-Freizeittipps, TV-Highlights, Promis, Kultur und Kinderseite.

Außerdem natürlich alles über die erste Runde im DFB-Pokal mit dem Schwerpunkt Schalke – im Spiel eins nach dem Rassismus-Skandal um Boss Tönnies.

Und auch dieses Schmankerl steht wieder im Sport: „Welch ein Erlebnis“ heißt die Rubrik, in der unsere Reporter berichten, welches Ereignis sie besonders beeindruckt hat. Diesmal: Klinsmann und der Wut-Tritt gegen eine Werbetonne. Was heute ein Stück Bundesliga-Geschichte ist, sorgte bei einem kleinen Fan für große Verunsicherung…

Jetzt die digitale Sonntagszeitung buchen:

Hier geht’s zum Angebot.
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben