Nachwuchs spielt weiter erfolgreich

Kamp-Lintfort.   Während die älteren Jahrgänge weiter auf der Siegerstraße wandeln, mussten die U12 und U10 zwei Niederlagen einstecken.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Während die älteren Jahrgänge weiter auf der Siegerstraße wandeln, mussten die U12 und U10 zwei Niederlagen einstecken.

U18: SG ART Giants Düsseldorf II- BGL 49:55. In der punktearmen Partie, setzen sich die Linftorter kurz vor dem Ende knapp ab und brachten so den Sieg doch sicher über die Runden. Punkte: Füllbrunn 17, Svejcar 12, Nowik 8, Roschewski 8, Alkurdi 4, Köhn 4, Gobrushin 2.

U16: VfL Astro Stars Bochum II - BGL 30:100. Bei diesem klaren Sieg führte der stark aufspielenden Joshua Schneiders sein Team. Insgesamt boten die Lintforter eine komplett überzeugende Vorstellung. Punkte: Schneiders 30, Schanzenbach 15, Schwarz 14, Hajlovac 13, Bachus 9, Hermsen 7, Jakobs 6, Füllbrunn 6.

U14: Hertener Löwen - BGL 53:100. Auch die U14 knackt die 100-er Marke und kam zu einem auch in dieser Höhe verdienten Erfolg.

U12: Mettmann Sport - BGL 68:51. Die U12 hielt sich in Mettmann wacker, zum Schluss mussten sie sich trotz der engagierten Leistung geschlagen geben.

U10: BG Duisburg West 2 - BGL 60:7. Die jüngsten verloren deutlich und hatten nicht den Hauch einer Chance.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik