„The Buggs“ wird in 2016 Förderband

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit mehreren Jahren befördert der Kulturausschuss der Landeshauptstadt auf Anregung des Musikbeirates eine neue Form der Förderung für den Rock- und Popbereich. Über einen Zeitraum von einem Jahr wird eine talentierte Düsseldorfer Band mit 10 000 Euro professionalisiert. Sie wird von einem Team von Fachleuten betreut und in ihrer Entwicklung begleitet. Die Fördermaßnahmen werden auf die individuellen Bedürfnisse der Band abgestimmt und können über Toursupport bis zur Promotion reichen.

Im Rahmen der Jurysitzung vom 18. November wurde nun unter zwölf eingegangenen Bewerbungen die Düsseldorfer Band „The Buggs“ für die Förderung ausgewählt. Ihre gut produzierte Musik mit Reminszenzen an Größen der 60er-Jahre vermischt sie mit kreativem Einfallsreichtum und guten Sounds. Die Band kann sich freuen, ein weiteres Stück in Richtung professioneller Musikkarriere zu gehen. In einem gemeinsamen Treffen wird festgelegt werden, ob die Förderung in eine Albumproduktion, in eine Tour oder ähnliches fließen wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben