Bürgermeister

Grüne Neukirchen-Vluyn präsentieren Bürgermeisterkandidaten

Christian Pelikan.  

Christian Pelikan.  

Foto: Grüne / NV

Neukirchen-Vluyn.  Die Bündnis90-Grünen in Neukirchen-Vluyn gehen bei der Kommunalwahl mit eigenem Bürgermeisterkandidaten ins Rennen. Ihr Kandidat ist noch jung.

Die Bündnis-Grünen gehen mit einem eigenen Kandidaten in das Rennen um das Bürgermeistamt. Christian Pelikan soll die Geschicke an der Stadtspitze übernehmen, wenn es nach den Grünen geht. „Die Stadt Neukirchen-Vluyn braucht frischen Wind. Mit Christian Pelikan hat Bündnis 90 / Die Grünen in Neukirchen-Vluyn bewusst einen Gegenakzent zu der teilweise eingerosteten und schwergängigen stadtentwicklerischen Politik gesetzt“, heißt es in einer Mitteilung.

„Die Kommunalpolitik darf sich nicht nur mit Brauchtumspflege und Sanierungsmaßnahmen beschäftigen, sondern sie muss sich auch den dringenden Zukunftsfragen stellen“, wird Christian Pelikan in der Mitteilung zitiert. Und weiter: „Zu meinen Schwerpunktthemen für die Zukunft gehören insbesondere: Klimaschutz, nachhaltige Mobilität, Digitalisierung und bezahlbarer Wohnraum sowie Engagement gegen Rechts.“

In den kommenden Wochen und Monaten wird sich Christian Pelikan in persönlichen Gesprächen, Podiumsdiskussionen, Interviews und in Internetforen vorstellen sowie seine Ideen und konkreten Ziele und Vorhaben vorstellen. Christian Pelikan steht über christian.pelikan@gruene-nv.de für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.

Der 28-jährige Student der Sozialarbeit ist seit 2016 Mitglied bei Bündnis 90/ Die Grünen. Damals noch bei den Duisburger Grünen tätig, gründete er zu Beginn gemeinsam mit den Parteifreundinnen und -freunden die Grüne Jugend Duisburg. Hier konnte er erstmals politische Luft schnuppern.

2017 zog Christian Pelikan die Liebe nach Neukirchen-Vluyn. Hier fand er nicht nur sein privates Glück, sondern auch seine neue politische Heimat. Gleich zu Beginn habe die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen seine Begabungen, seinen Ideenreichtum und den Willen zu politischer Veränderung in der Stadt erkannt. Er wurde daher von der Fraktion zum Sachkundigen Bürger für den Stadtentwicklungsausschuss gewählt. „In diesem Gremium und durch die Fraktionsarbeit konnte er wichtige Erfahrungen sammeln“, heißt es.

Christian Pelikan ist Bundesdelegierter und stellvertretender Landesparteirat für den Kreis Wesel. Tom Wagener, Sprecher der Grünen-Fraktion, und die beiden Ortsverbandssprecherinnen, Angelika von Speicher und Karin Behrendt-Bongert, äußern sich glücklich über die Wahl: „Mit Christian Pelikan haben wir einen sehr fähigen, engagierten und bis in die Haarspitzen motivierten Mann für Neukirchen-Vluyn gewonnen. Von Anfang an hat er seine politischen Qualitäten unter Beweis gestellt und seine Herzensthemen: Klimaschutz und Digitalisierung, aber auch soziale Gerechtigkeit und das Engagement gegen Rechts stark in den Fokus der politischen Diskussion gerückt. Dabei hat er seinen eigenen Kopf, denkt mutig und handelt zukunftsorientiert.“ Er habe das Zeug dazu, „als Bürgermeister die Probleme unserer Zeit couragiert anzupacken.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben